Kreidezeit Kalkputze und Kalkfarben – hervorragend geeignet als Wandputz und als Wandfarbe

Kalk ist das Ausgangsmaterial für eine Vielzahl von Putzen, die dekorativ weiterbehandelt werden können

Kalk ist das Ausgangsmaterial für eine Vielzahl von Putzen, die dekorativ weiterbehandelt werden können

Kalk ist hervorragend zum Bauen geeignet. Denn er ist in ein ungiftiger Rohstoff, der baubiologisch wertvolle Eigenschaften besitzt.

  • Kalkputze und -Farben haben positiven Einfluß auf das Wohnklima
  • Kalk reflektiert Licht sehr gut
  • Kalkputz ist wasserabweisend
  • Anstriche aus Kalk entziehen Wasser und hemmen so Schimmel
  • Bei Kalkanstrichen handelt es sich um hochgradig diffusionsoffene Baustoffe, die gut „atmen“ können – gut für ein gesundes Wohnklima
  • Der Rohstoff Kalk ist umweltverträglich und Allergikergeeignet

Kreidezeit Kalkprodukte gibt es in großer Vielfalt. Der Grundsatz der Ökofirma Kreidezeit ist es, Baustoffe anzubieten, die „bauphysikalisch sinnvoll, ästhetisch hochwertig und ökologisch einwandfrei“ sind. (Siehe http://kreidezeit.de/Broschueren_Flyer_2007/kreidezeit_broschuere_oberflaechen.pdf) Es folgt eine kurze Präsentation der verschiedenen Kalkfarben und Kalkputze.

Die Kreidezeit Sumpfkalkfarbe

Sumpfkalkfarbe (gefuellt) kann mit Farbpigmenten ganz individuell angemischt werden

Sumpfkalkfarbe kann mit Farbpigmenten ganz individuell angemischt werden

Die Kreidezeit Sumpfkalkfarbe ist sehr bindefähig und haftet sehr gut auf unterschiedlichen Untergründen, ganz ohne Kunstharzbindemittel. Als Wandfarbe für den Innenbereich, gerade auch in feuchteren Umgebungen, eignet sich Sumpfkalkfarbe ausgezeichnet.
Mit einer Vielzahl von Farbpigmenten sich die Kalkfarbe ganz einfach nach eigenen Vorlieben abtönen. Aufgrund ihrer Fähigkeit zur Lichtrefklexion eignet sie sich auch als Vorbehandlung bei Wandlasuren.

Farbe gibt es glatt bzw. gekörnt und ist ein echter Dauerbrenner.

Die Kalkputze (Kalkfeinputze) von Kreidezeit

Die Kalk Haftputze gibt es in unterschiedlicher Gröbe (Im Bild unten: Schimmel Sanierputz)

Die Kalk Haftputze gibt es in unterschiedlicher Gröbe (Im Bild unten: Schimmel Sanierputz)

Kalkfeinputze von Kreidezeit sind ideal zum Verputzen. Mit den Kalkputzen können auch Unebenheiten geglättet werden. Dadurch sind sie auch gut für die Sanierung geeignet. Sie eignen sich als Untergrund für ausgefallene Lasurtechniken, dürfen aber auch mit Erd- und Mineralpigmenten gefärbt oder überstrichen werden. Das Verarbeiten erfolgt unkompliziert und kann auf vielen tragfähigen, leicht saugenden Untergründen erfolgen.

Kalkputze unterteilen sich in Kalkglätte und in gröbere Kalkhaftputze. Der Edelputz „Kalkglätte“ ist ausgesprochen klein gekörnt. Deswegen ergibt dieser Edelputz, je nach Verarbeitung, eine sehr fein strukturierte bis spiegelglatte Oberfläche. Es lassen sich durch strukturiertes Spachteln, Lasieren, Zuschlag dekorativer Stoffe oder Pigmentieren auch interessante Effekte realisieren. Es ist auch möglich, die Oberfläche mit Glätteseife weiter zu verdichten, um sie zum Glänzen zu bringen. Den Haftputz aus Kalk gibt es in feiner oder mittlerer Körnung. Haftputze können auch mit Erd- und Mineralpigmenten eingefärbt oder ohne weiteren Zusatz verwendet werden.

Marmorsumpfkalk von Kreidezeit

Marmorsumpfkalk ist von besonderer Qualität und eignet sich zur Herstellung von Sumpfkalkanstrichen und -Putzen. Dieser besondere Kalk wurde mindestens zwei Jahre eingesumpft und holzgebrannt. Durch diese Prozedur trumpft dieser Sumpfkalk mit einem historisch anmutenden Aussehen auf. Kein Wunder, dass dieser Kalk bei denkmalgeschützten Gebäuden häufig Anwendung findet.
Hinweis: Die Verarbeitung des Sumpfkalks sollte durch Fachpersonal vorgenommen werden.

schimmelhemmende Sanierputz von Kreidezeit

Der Sanierputz ist ein funktionaler Putz für Räume mit hoher Luftfeuchte. Dieser Putz kann viel Wasser aufnehmen und bietet Schimmel keinerlei Nahrung. Der Sanier-Putz eignet sich daher speziell für Kellerräume und Orte, die aufgrund ihrer Kälte Feuchtigkeit anziehen.

Holzterrassenrenovierung – läßt Ihre Gartenmöbel richtig wirken

Nicht nur Gartenmöbel müssen gepflegt werden – sondern auch Terrassen aus Holz

Terrassenrenovierung – Das müssen Sie bedenken

  • Oberflächen aus Holz werden durch Wetter und Wind rissig, rau und vergrauen rasch
  • Durch Niederschlag quillt das Holz auf und wird ausgewaschen.
  • Hitze und starke Sonneneinstrahlung sind Schuld an der Rissbildung.
  • An sonnenlosen Standorten steigt das Risiko von Moos und Algenbildung. Aufgrund von Feuchtigkeit sind sie rasch rutschig.
  • Bei andauernder Feuchtigkeit erhöht sich das Risiko von Pilzbefall und Fäulnis.

Die richtige Reinigung:

Gerne empfehlen wir Ihnen den WOCA Terrassenreiniger. Wodurch die Farbe des Holzes wieder angeheizt wird.
Die Anwendung kann sowohl maschinell wie auch von Hand erfolgen. So wird bei der Reinigung von Hand die natürliche Vergrauung belassen. Dahingehend sorgt die Maschinenreinigung für eine milde trotz allem sorgfältige Beseitigung der Vergrauung.

Exterior Cleaner von WOCA ist für normal verschmutze Oberflächen aus Holz zu verwenden. Er beseitigt Moos und Algen und bewahrt das Terrassenholz vor Neuentstehung.
Es dient zur Vorbereitung für eine pflegende Ölbehandlung.

Der WOCA Exterior Terrassenreiniger kann ebenso für Terrassenbeläge aus Stein angewendet werden.

Holzterrasse mit Öl behandeln:

Um das Terrassenholz im Anschluss wieder resistenter gegen Alltagsbelastungen zu machen, sollte Sie es mit WOCA Terrassenöl behandeln. Es ist in breiter Farbpalette erhältlich. Darunter Bangkirai, Douglasie, Lärche und Teak für die gebräuchlichsten Terrassenholzsorten.

Warum WOCA Terrassen-Öl?

  • Es kann schnell und einfach angewendet werden
  • Bildung einer wasserabweisenden Oberfläche
  • Das Öl dringt ins Holz ein, so kann es im nach hinein nicht abblättern
  • große Auswahl an holztypischen Farben
  • gibt dem Außenholz Schutz vor verblassen
  • das Holz bekommt Verwitterungsschutz
  • zusätzlich ist das Holz vor Pilzbefall geschützt
  • leichte Reinigung und Nachbehandlung
  • geringe Kosten

Da jedes Holz anders reagiert sollten Sie die Produkte auf einer Musterfläche testen.
Artikelproben bekommen Sie im Onlineshop von WOCA.

Der Kundenservice berät Sie bei Unklarheiten gerne: Tel. 0761 / 896 422 12.

Schritt für Schritt Anweisung

Sie benötigen:

  • WOCA Exterior Cleaner
  • WOCA Exterior Öl in der gewünschten Farbe
  • Putzeimer und Schrubber mit Nylonborsten
  • oder
  • Einscheibenschleifmaschine mit Nylonbürste und Reinigungsmitteltank
  • Pinsel
  • falls vorhanden: Gartenschlauch

1. Reinigen

Die Terrasse muss als erstes ordentlich gereinigt werden.

Im Anschluss wässern Sie die Holzoberfläche.

Vermischen Sie den Exterior Cleaner in einem Eimer mit Wasser (nach Bedarf im 1:2 bis 1:4).
Ist die Holzterrasse besonders dreckig benutzen Sie Ihn unverdünnt.

Bürsten Sie die Oberfläche aus Holz sorgfältig mit dem Exterior Cleaner. Verwenden Sie dazu einen Schrubber mit Borsten aus Nylon oder arbeiten Sie mit einer Tellermaschine mit Nylonbürste.

Ist sämtliche Verschmutzung abgelöst, sollten Sie die Holzterrasse sorgfältig mit Wasser abwaschen. Dazu greifen Sie am einfachsten einen Wasserschlauch.

2. Mit Öl behandeln

Ist die Holzterrasse komplett getrocknet, können Sie das Exterior Öl von WOCA aufbringen.
Lesen Sie dazu die Anleitung auf der Dosenrückseite.

Möchten Sie stark verkommene Holzterrassen erstbehandeln, steigt der Verbrauch des Öls naturgemäß an.

Verarbeitungshinweise:

Verarbeiten Sie WOCA Exterior Öl nur bei schönem und trockenem Wetter.
Die Außentemperatur sollte mindestens 18 °C liegen. Zu starker Sonnenschein sollte aber vermieden werden, weil WOCA Exterior Cleaner und das Öl dann zu zügig austrocknen.

Bis das Exterior Öl von WOCA fest geworden ist, muss die das Terrassenholz vor Wasserkontakt bewahrt werden.

Sie überlegen Ihre hölzerne Terrasse zu sanieren dann haben wir das passende Angebot für Sie:

Terrassenreinigungsset in unterschiedlichen Farben
Das Set enthält:
2,5 Liter Exterior-Öl in Ihrer Wunschfarbe
2,5 Liter Terrassen-Spezialreiniger
3 Super Massierpads (grün)
3 Super Reinigungspads (schwarz)
1 Terrassenstreichbürste 150 x 30 mm
1 Padhalter für Telekopstiel (Stiel nicht im Set enthalten)

weiteres interessantes Zubehör:

 

ausziehbarer Teleskopstiel

Teleskopstiel, ausziehbar

Teleskopstiel 1,2 – 2 m
Stiel passend für Flächenstreichbürste, Padhalter u.v.m.

 

 

 

Heimwerker- Reinigungsmaschine

Einscheibenmaschine mit Zubehör

Reinigungs- und Poliermaschine 13″

Für die einfache Behandlung fast aller Böden.
Das Set beinhaltet:
Tellermaschine
Treibteller
je ein Massier-, Reinigungs- und Polierpad