Probleme mit Terrassenholz und Gartenmöbeln erfordern konsequentes Vorgehen

Frische, gepflegte Gartenmöbel sind farbintensiv und gut vor der Witterung geschützt

Frische, gepflegte Gartenmöbel sind farbintensiv und gut vor der Witterung geschützt

Der Frühling ist dieses Jahr (mal wieder) zu früh dran. Doch das ist natürlich kein Grund zur Klage – im Gegenteil. Bei schönstem Sonnen-Wetter lässt sich der Garten einfach am besten genießen. Die Vögel zwitschern und tirilieren, die ersten Blätter und Blüten zeigen sich, vielleicht weht ein sanftes Windchen durch sonnenbeschienene Hecken und Sträucher. Nur ein kleiner Wermutstropfen stört die Harmonie – die Holzterrasse ist vergilbt. Vielleicht hat sie sogar durch den feuchten Winter grünen Belag angesetzt. In jedem Fall ist jetzt, im Frühjahr, die richtige Zeit, sie auf Vordermann zu bringen. Dann dürfte man den Rest des Jahres seine Ruhe haben…

Die Terrasse sommertauglich machen, erfordert Arbeit und Material

Diese Terrasse wurde wohl schon viele Jahre nicht mehr korrekt behandelt - eine Auffrischung ist unbedingt notwendig

Diese Terrasse wurde wohl schon viele Jahre nicht mehr korrekt behandelt – eine Auffrischung ist unbedingt notwendig

Nun gibt es zwei Probleme, wenn man seine Holzterrasse und seine Gartenmöbel auffrischen möchte. Das erste ist: es erfordert Arbeit. Das zweite Problem: man benötigt entsprechende Reinigung- und ggf. Pflegemittel sowie Zubehör.
Das erste Problem lässt sich, wenn schon nicht lösen, dann damit schönreden, dass ja schönes Wetter ist. Immerhin kann man die Terrasse, Tische und Stühle draußen behandeln. Und die Freude daran wächst, umso näher man dem Ziel ist: eine frische, gepflegte Terrasse und wie neu erstrahlendes Gartenmobiliar.
Das zweite Problem lässt sich ganz einfach und unkompliziert lösen: Mit einem Set, das alles Notwendige zur Pflege und Auffrischung von Außenholz enthält. Wie gut, dass es solche Sets schon gibt. So entfällt nicht nur die mühselige Zusammenstellung, sondern auch der triste und oft überteuerte Gang in den Baumarkt.

Unsere Empfehlung für die Auffrischung von Holzterrassen und Gartenmöbeln

Eine zuvor gründlich gereinigte Terrasse wird mit Öl wieder vollständig aufgefrischt

Eine zuvor gründlich gereinigte Terrasse wird mit Öl wieder vollständig aufgefrischt

Wir empfehlen das ->Woca Sparset Exterior Öl. Gründe dafür haben wir viele:

  • Das Set enthält alles notwendige, um sofort mit der Holzpflege loszulegen. Neben dem Außenholz-Reiniger und dem Außenholz-Öl ist nämlich auch gleich das nötige Werkzeug dabei.
  • Bei dem Öl und dem Reiniger handelt es sich um hochwertige Produkte von Woca.
  • Das Set eignet sich zur gründichen Reinigung, zur Pflegebehandlung und auch zur Erstbehandlung von Terrassen. Aber auch Gartenstühle und -Tische aus Holz lassen sich damit pflegen.
  • Das enthaltene Woca Exterior Öl führt zu einer strapazierfähigen Oberfläche. Das Holz wird optisch aufgefrischt, zugleich bleibt die natürliche Maserung erhalten.
  • Das Set gibt es in verschiedenen Farben, so dass die Auffrischung des Holzes den eigenen farblichen Vorstellungen entspricht.
  • Das Set ist ein Sparset, weil es gegenüber dem Einzelkauf der Produkte wesentlich günstiger ist.
  • Durch die einfache Bestellung übers Internet ersparen Sie sich den Gang in den Baumarkt. Genießen Sie doch stattdessen die Sonne auf Ihrer Terrasse 🙂

Kann ich auch eine Holzterrasse pflegen?

Verschmutzte Holzterrassen reinigen und pflegen

  • Wetter und Wind sind der Grund dafür das Holzoberflächen rasch rissig, rau werden und vergrauen
  • Durch Niederschlag quilt das Holz auf und wird ausgewaschen.Extreme Sonne und Hitze sind verantwortlich für die Rissbildung.
  • Standorte im Schatten neigen zu schneller Moos- und Algenbildung.
  • Ständige Nässe führt zu Pilzbefall und Fäulnis.

Die richtige Reinigung:

Sehr zu empfehlen WOCA Terrassenreiniger. Dieser heizt die Ursprungsfarbe des Holzes wieder an.

Reinigung der Holzterrasse

Holzterrassenreinigung

Die Benutzung ist händisch wie maschinell, mit einer Einscheibenschleifmaschine, möglich.So wird bei der Reinigung von

Hand die natürliche Vergrauung belassen. Dahingegen sorgt die maschinelle Reinigung für eine sanfte trotz allem sorgfältige Beseitigung der Vergrauung.

WOCA Exterior Cleaner ist für gewöhnlich verunreinigte Holzterrassen zu benutzen. Er entfernt Algenbefall und Moosbewuchs und bewahrt das Terrassenholz vor deren Neubildung.

Es ist optimal als Vorbereitung für eine pflegende Ölbehandlung.

Der Exterior Cleaner von WOCA ist auch für Beläge aus Stein zu verwenden.

Öl-Behandlung:

Um Ihre Holzterrasse anschließend wieder belastbarer gegen Alltagsbelastungen zu machen, sollte Sie es mit WOCA Terrassen Öl behandeln. Es ist in unterschiedlichen Farbtönen erhältlich. Darunter Lärche, Bangkirai, Douglasie, Teak für die gebräuchlichsten Terrassenholzsorten.

Wieso WOCA Terrassenöl?

Mit einem Pinsel auftragen

Terrasse ölen von Hand

  • Die Verarbeitung ist schnell und leicht
  • Das Terrassenholz erhält eine wasserabweisende Oberfläche
  • Das Exterioröl zieht ins Außenholz ein,so kann es später nicht abblättern
  • große Auswahl an holztypischen Farben
  • schützt das Außenholz vor verblassen
  • leichte Reinigung und geringe Kosten

 

Da jedes Holz sich anders verhält sollten Sie die Produkte auf einer Testfläche testen.
Artikelproben bekommen Sie im Onlineshop von WOCA.

Telefonische Beratung bekommen Sie unter: Tel. 0761 / 896 422 12.

Schritt für Schritt Anleitung

Sie brauchen:

  • Exterior Cleaner von WOCA
  • farblich passendes WOCA Exterior Öl
  • Wassereimer und Nylonschrubber
  • oder
  • Padmaschine mit Nylonbürste und Tank für Reinigungsmittel
  • Pinsel
  • falls vorhanden: Gartenschlauch

1. Reinigen

Die Holzterrasse muss als erstes ordentlich gesäubert werden.

Anschließend wässern Sie die Holzoberfläche.

Vermischen Sie den WOCA Exterior Cleaner in einem Eimer mit Wasser (nach Bedarf im 1:2 bis 1:4).
Ist die Holzoberfläche extrem verschmutzt verwenden Sie Ihn unverdünnt.

Schrubben Sie die Oberfläche aus Holz sorgfältig mit dem Exterior Cleaner. Verwenden Sie dazu eine Reinigungsbürste mit Borsten aus Nylon oder setzen Sie eine Tellermaschine mit Nylonbürste ein.

Nachdem Sie sämtlicher Schmutz abgelöst haben, sollten Sie die Terrasse aus Holz sorgfältig mit Wasser abspritzen. Dazu nehmen Sie am besten den Gartenschlauch.

2. Das Ölen

Ist die Terrasse aus Holz komplett abgetrocknet, können Sie das Exterior Öl von WOCA aufbringen.
Lesen Sie dazu die Anleitung auf der Gebinderückseite.

Werden Sie stark verwitterte Hölzer und Riffeldielen das erste Mal behandeln, steigt der Ölverbrauch für gewöhnlich an.

Hinweise:

Verwenden Sie WOCA Exterior Öl nur bei freundlicher und trockener Witterung.
Die Außentemperatur sollte nicht unter 18 °C betragen. Zu starker Sonnenschein sollte aber vermieden werden, weil Reiniger und das Öl dann zu zügig abtrocknen.

Bis das Exterior Öl von WOCA fest geworden ist, muss die die Terrasse vor Wasserkontakt bewahrt werden.

Sie überlegen Ihre Terrassenoberfläche zu renovieren dann finden Sie hier das optimale Angebot für Sie:

Vorteilspaket für die Reinigung und Pflege von Terrassen aus Holz mit WOCA Terrassenöl in verschiedenen Farbtönen

Angebot zur Holzterrassen-Reinigung

Terrassenreiniger, Exterior Öl u.v.m. zum Sonderpreis

Im Set enthalten:

  • 2,5 l WOCA Exterior Cleaner
  • 2,5 Liter WOCA Terrassen-Öl
  • 3 Pads für die Reinigung schwarz
  • 3 grüne Super Pads
  • Fußbodenstreicher
  • Padhalter 150 x 30mm für Teleskopstiel (Stiel nicht enthalten)

Weitere interessante Exterior-Produkte und entsprechendes Zubehör bekommen Sie im WOCA Online-Shop .